Red-Gemeinschaft

2015

In eigener Sache: Print isn’t dead….

..It just smells funny — wie man wohl in Abwandlung eines Spruchs von Frank Zappa sagen könnte, Thomas und ich haben (wieder jedes Jahr) wieder einmal unsere Arbeit des vergangen Jahres zusammengefasst und dabei auch ein bisschen Statistik betrieben. Gerundet kommen wir auf insgesamt 189 Heftseiten, die wir im Jahr 2015 zusammen „verbrochen“ haben :-).

(Bild: fms)

(Bild: fms)

Für ein totes Medium doch recht ordentlich — finden wir. Wir haben dazu mal was vorbereitet 😉 und stellen für alle Mitmenschen, die es interessiert, hier eine Tabelle bereit, in der wir alle diese Artikel aufgelistet haben. Zusammen mit der dem Medium und der Ausgabe, in der sie erschienen sind: Print-Artikel der Redaktionsgemeinschaft 2015

An dieser Stelle möchten wir ganz besonders bei den Kollegen Redakteuren in den Verlagen danken, die uns mit den entsprechenden Aufträgen bedacht haben: Hat uns viel Spaß gemacht und wird uns hoffentlich allen zusammen auch im verflixten siebten Jahr der Redaktionsgemeinschaft (aka 2016) auch weiterhin Spaß machen – bei allem Stress.

Micha

 

Schlagwörter: , , ,

Categories: Allgemein, In eigener Sache, Infos zur Red-Gemeinschaft